Reifenlagerung

Wer seine Reifen nicht beim Reifenhändler professionell einlagern lassen möchte, kann dies auch ohne weitere Probleme auch zuhause tun. Es sollte nur ein paar Dinge dabei beachtet werden:

Lagerbedingungen

Die Reifen sollten natürlich vor der Witterung geschützt sein. Am besten in der Garage oder in einem kühlen Keller, denn sie sollten auch nicht zu warm, sondern bei einer moderaten Temperatur gelagert werden. Weder zu warm noch zu kalt.

Art der Lagerung

Die Reifen sollten nicht stehend gelagert werden.

Am Optimalsten ist ein Felgenbaum.

Alternativ kann man die Reifen auch an der Wand platzsparend aufhängen.

Wer die Reifen so lagern möchte, ohne weitere Hilfsmittel, sollte sie aufeinander stapeln. Dabei ist zu beachten, dass regelmäßig umgeschichtet werden muss, damit nicht immer der gleiche Reifen das ganze Gewicht trägt.