Reifenkauf

Im Fahrzeugschein unter Ziffer  20 bis 23 steht die zugelassene Größe für das Fahrzeug. Diese sieht in etwa so aus: 145/70 R13 72S.

Die Einzelnen Ziffern haben folgende Bedeutung:

  1. (145 im Beispiel) Reifenbreite
  2. (70 im Beispiel) Verhältnis zur Reifenbreite in %
  3. (R im Beispiel) Radialbauweise
  4. (13 im Beispiel) Felgendurchmesser in Zoll
  5. (72 im Beispiel) Kennzahl für die Reifentragfähigkeit
  6. (S im Beispiel) Geschwindigkeitssymbol
Bei dem ECE-Prüfzeichen kann man anhand der letzten 4 Ziffern den Produktionszeitraum rauslesen. Dabei stehen die ersten beiden für die Woche und die letzten beiden für das Jahr. Ein Reifen sollte insgesamt maximal 6 Jahre alt werden.

Desweiteren ist zu beachten, dass man immer nur Reifen eines Herstellers kauft und nicht vier verschiedene.